Filtros (4 productos)

Material

Style

Price

150 € - 440 €

Liste der Produkte nach Hersteller Serge Mouille

Er ist in einem beliebten Teil von Paris geboren und aufgewachsen. Im Alter von 13 Jahren wurde er an der École des Arts Appliqués aufgenommen. [1] Sein Studienbereich war Metallurgie und er erlangte ein Diplom in Silberschmiede.


Nachdem er einige Jahre in der Werkstatt von Gabriel Lacroix gearbeitet hatte, eröffnete er 1945 seine eigene Werkstatt mit der Absicht, Besteckutensilien zu schaffen.


1953 begann er, Leuchten zu erforschen und zu entwerfen. Während dieser Zeit leitete er auch die Goldschmiedeabteilung der l'École des Arts Appliqués. Im Jahr 1955 wurde er in die Société des Artistes Décorateurs ("Gesellschaft für Innendekorateure") aufgenommen.


Im folgenden Jahr eröffnete Steph Simon eine Designgalerie bei 145 Bd St Germain in Paris. Die Werke von Charlotte Perriand und Jean Prouvé zeigten bald auch die Arbeiten von Serge Mouille, Isamu Noguchi und Jean Luce. Die Entwürfe dieser Künstler werden bald durch Aufträge von Institutionen wie der Cité universitaire d'Antony, der Universität Straßburg, der Universität Aix-Marseille und dem Centre d'essais en vol de Brétigny bekannt.


Serge Mouille litt viele Jahre unter Tuberkulose und musste 1959 seine Designaktivitäten einstellen und sich einer Behandlung unterziehen.


Im Jahr 1961 konnte er dank der Société de Création des Modèles auf der Messe Salon des arts ménagers seine neuesten Leuchtenentwürfe ausstellen. Diese Entwürfe kombinierten die Konzepte von Fluoreszenz und Glühen.


Die Produktion seiner Leuchten wurde 1961 endgültig eingestellt.


Serge Mouille ist vor allem für seine minimalistischen Designs und die Verwendung von einheitlich schwarz lackierten Metallmaterialien bekannt. Seine wandmontierte Punktleuchte mit Gelenkarmen ist typisch für seine diskreten, aber hochfunktionellen Designs.


www.wikipedia.org

Product successfully added to the product comparison!